Hundeschule Wolf und Co
Hundeschule Wolf und Co

Welpenkurse

Voraussetzung

 

- Alter zwischen 8 und 18 Lebenswochen

- Grundimmunisierung des Welpen (erste Impfung)

 

Zur ersten Teilnahme sind erforderlich:

 

- Der Impfpass

- Der erste Monatsbeitrag in bar (45,- Euro)

- Das ausgefüllte Anmeldeformular

- Halsband, Leine und Leckerchen

 

Was passiert im Welpenkurs?

 

Der Welpenkurs dient der Sozialisierung. Welpen sind zwar viele Verhaltensweisen angeboren, sie können aber die Körpersprache ihrer Artgenossen noch nicht vollständig verstehen. Das muss erlernt werden! Deswegen ist der Kontakt zu gleichaltrigen Artgenossen, möglichst unterschiedlicher Rassen sehr wichtig, damit der Welpe zu einem angepassten Verhalten gegenüber seinen Artgenossen findet. 

 

Zu heftige Raufereien oder Mobbing werden von den Übungsleitern unterbunden.

 

Die Spielphasen werden mehrmals unterbrochen von bindungsstärkenden und vertrauensfördernden Übungen unterschiedlichster Art. Mal wird ihr Welpe einen mehrere Meter langen Tunnel durchlaufen, oder über eine knisternde Folie gelockt, oder wir veranstalten ein Wettrennen.

 

Zudem werden die Grundlagen der Ausbildung (Rückruf, Sitz, Platz, Aus, Nein) spielerisch trainiert. Außerdem erhalten Sie umfangreiches theoretisches Schulungsmaterial.

 

Was bewirkt der Welpenkurs?

 

Nach dem Welpenkurs verfügt Ihr Hund über einen sicheren, der jeweiligen Situation angepassten Umgang mit seinen Artgenossen. Sofern Sie die Anleitungen genau befolgen, ist Ihr Hund nach dem Welpenkurs stubenrein, kann alleine bleiben, springt keine fremden Menschen an, zerrt nicht an der Leine, befolgt sicher den Rückruf, lässt sich von unerwünschten Verhaltensweisen mit dem Hörsignal "Nein" abbringen, gibt Futter oder Spielzeug auf Hörzeichen "Aus" wieder aus dem Maul frei und er kann die Signale "Sitz" und "Platz" nicht nur ausführen, sondern bleibt auch sitzen oder liegen bis zur Auflösung der Übung.

 

Kosten

 

Die monatliche Gebühr beträgt 45,- Euro und berechtigt zur einmaligen wöchentlichen Teilnahme an einem beliebigen Kurstermin. Sie sind also nicht an einen Termin gebunden. Stichtag ist der Tag der Einschulung, daher ist der Zeitraum immer 30 Tage lang, egal wann Sie starten. Versäumte Stunden können nachgeholt werden, solange das Vertragsverhältnis besteht.

Eine vertragliche Bindungszeit besteht nicht. Das Vertragsverhältnis endet durch Einstellung der monatlichen Zahlung.

 

Termine

 

Essen                 Sa 12.45 Uhr im Schloßpark E-Borbeck

Gelsenkirchen   So 09.00 Uhr an der Trabrennbahn in GE-Feldmark

Dortmund           So 12.00 Uhr in DO-Hörde

 

 

Wenn Sie teilnehmen möchten senden Sie uns das folgende Formular ausgefüllt zu. Den genauen Treffpunkt erhalten Sie per E-Mail:

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung zum Welpenkurs

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.


Anrufen

E-Mail